home

info/presse

audio

video

die band

kontakt

bestellen

termine

links

Mit den meisten Diktatoren will man ja verständlicherweise nichts zu tun haben. Jörg Kaier alias der Rock n Roll-Diktator ist da eine Ausnahme. Beschränkt er sein Diktatorentum doch auf einen Lebensbereich, wo das Volk wirklich klare Ansage haben will: den Rock n Roll eben! Selbigen diktiert er seinem Publikum auf eine so liebevolle und schräge Art, dass es ihm gern gehorcht, bzw. zuhört.
Die Gitarre im rhytmischen Anschlag haltend singt er mit großer Geste über wichtige Themen wie Liebe und Freundschaft, aber auch zum Beispiel über Sonnenstudios und Hühnergrills, über Katholizismus und Cannabis, über mehrsprachige Kleinkinder und einsame Cowboys, über Jugendsoziologie und Rentnermusik. Die meisten seiner Lieder zielen nur knapp über die Gürtellinie, also aufs Zwerchfell. Ein paar traurige und schöne Töne sind jedoch auch dabei, die gehen richtig ins Herz. Die Musik bringt dabei die Waden zum zucken, ein Wellness-Lied über Fußmassage ist ebenfalls im Programm, und das Hirn anschalten und ein bisschen mitdenken kann sowieso nicht schaden. Es ist also für jedes Körperteil was dabei. Ein Konzert mit dem Rock n Roll Diktator ist eine ganzheitliche Erfahrung.
Wenn’s kurz sein muss:
Rock’n’Roll Diktator ist Liedermacher und Kabarettist. Der charmante Zwangs-Stuttgarter beackert mit musikalischer Finesse und Temprament abseitige Lebensthemen wie Alter, Tod und Barfussparks. Witzige Wortbeiträge, Playbacks und eigenwillige Tanzeinlagen sind keine willkommene Abwechslung, aber dennoch Teil seines Programms.

 


 

Hier ist der Download von Bildern für Pressezwecke möglich durch einfaches "klicken" auf die nebenstehenden Miniaturen. Die Größe der Dateien im jpg-Format beträgt zwischen 2MB und 4,5MB.